Category Archives: Römer 9-11

31. Mai: Römer: 9-11

Preis sei Gott Es ist unmöglich, Gottes Weisheit, Liebe, Gnade und Barmherzigkeit völlig zu verstehen und zu würdigen. Die Antwort und Verantwortung/Pflicht der Errettung ist Lobpreis und Anbetung! Römer 11:33-36 O welche Tiefe des Reichtums sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes! Wie unergründlich sind seine Gerichte, und wie unausforschlich seine Wege! Denn wer […]

28. Mai: Römer 9-11

Wenn Paulus von „ganz Israel“ spricht sagt er damit nicht, dass jede einzelne jüdische Person Jeschua als ihren Herrn und Retter annehmen wird. Paulus’ Erklärung stimmt mit den Propheten des Tenach überein, dass es Ausnahmen in der Nation Israel geben wird.