Category Archives: DIE WIEDERHERSTELLUNG DES LANDES

20. Oktober: Wiederherstellung des Landes

Hesekiel lebte im babylonischen Exil. Nichtsdestotrotz verkündigte er Gottes Versprechen über die Sammlung des Volkes und die Wiederherstellung des Landes Israel. Selbst in den dunkelsten Zeiten konnte Israel an die beständigen Versprechen Gottes glauben.

31. August: Wiederherstellung des Landes

Der Tempel wurde schon einmal wiederaufgebaut und wieder zerstört, doch dieses Versprechen bezieht sich auch auf die Zukunft. Andere Verse bestätigen, dass es eine Zeit in Israels Zukunft geben wird, wo erneut geopfert wird; nicht zur Sündenerlösung und Reinigung, sondern als Erinnerung im tausendjährigen Reich (Ezechiel 45).

30. November: Wiederherstellung des Landes.

Der Befehl, Jerusalem wiederherzustellen und aufzubauen wurde Nehemia von König Artaxerxes im Jahr 445 v. Chr. gegeben. Es ist kein Zufall, dass der Befehl, Jerusalem wiederherzustellen und wieder aufzubauen im Monat Nissan gegeben wurde, dem selben Monat, in dem die Juden aus Ägypten befreit wurden – dem Monat des Passahs.

12.November: Wiederherstellung des Landes

Wenn wir den Text von gestrigem Mail betrachten, wundert es uns nicht, daß an jenem Tag wir die Wiederherstellung des Landes Israels sehen werden, die Sammlung und Rückkehr der Juden und die Nationen , die nach Jerusalem kommen werden, um den König der Könige anzubeten.